Allgemeine Information zur Poolbefüllung
29. Mai 2019
Änderung der Strompreise zum 01.01.2020
18. November 2019

Rotter Marianne in den Ruhestand verabschiedet

Frau Marianne Rotter tritt nach 30 Jahren Dienstzeit zum 01.10.2019 in den Ruhestand. Bei ihrer Verabschiedung zeigte Bürgermeister Heinz Pollak nochmals kurz ihren beruflichen Werdegang auf. Am 01.09.1989 begann Frau Rotter ihre berufliche Laufbahn als Reinigungskraft in der Grundschule Karlsbach. Am 15.12.1993 wechselte sie als Kassiererin in den Karoli-Badepark Waldkirchen. Sie managte in den 90iger-Jahren zusammen mit einer weiteren Mitarbeiterin die Kasse im Bad und in der Eishalle. In der Zeit des großen Umbaus im Badepark/Mediterraneum im Jahr 2005/2006 war ihre ruhige, freundliche, herzliche und entgegenkommende Art sehr gefragt, um die Fragen und Anregungen, aber auch so manchen Beschwerden gerecht zu werden. Frau Rotter trug mit Initiative und Motivation alle Änderungen mit, wie die Verlängerung der Öffnungszeiten des Bades auf fast „rund um die Uhr“ oder die „Digitalisierung“ mit Eintritts-Chips nach dem großen Umbau. Zusammen mit ihren Kolleginnen schmiss sie die Kasse, schrieb eifrig die Dienstpläne und sorgte für Ersatz bei Krankheitsausfällen. Die „Chef-Kassiererin“ beantragte zum 01.02.2017 ihre Rente und übergab das „Kassenruder“ an Manuela Hobelsberger. Seitdem war sie im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung noch für 6 Std./Woche im Einsatz. Nun tritt sie zum 01. Oktober 2019 endgültig in den wohlverdienten Ruhestand.

Bürgermeister Heinz Pollak bedankte sich im Beisein des Betriebsleiters Kurt Auer, des Geschäftsleitenden Beamten Klaus Raab, des Leiters der Stadtwerke Günter Scheibenzuber und Helga Altendorfer-Kristl von der Personalstelle für ihren Arbeitseinsatz und alle wünschten ihr viele gesunde Jahre im Ruhestand.